News


 

Einladung zur Weihnachtsfeier

 

 

 

Die Schokoweihnachtsmänner und sonstigen weihnachtlichen Leckereien locken uns schon seit einigen Wochen Auch die Dekorationen in den Läden sagen es und mehr als deutlich und kündigen an, dass wir bald unsere Häuser festlich schmücken werden. Auch unsere Weihnachtsfeier am 1. Advent im Landhaus Mehren rückt nun immer näher.

 

 

 

 

 

 

 

Wir treffen uns

 

 

 

am Sonntag, 02.12.2018

 

ab 1100 Uhr

 

 

im Landhaus Mehren (Auf dem Brouch 1, 57635 Mehren, OT Adorf-Seifen)

 

 

 

zunächst zum gemütlichen Beisammensein, Klönen über unsere Bären und Mittagessen.

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen werden wir zu einem Spaziergang aufbrechen. Drückt alle Daumen und Pfoten, dass wir auf winterliches Wetter hoffen dürfen. Danach gibt es bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit, den Tag ausklingen zu lassen.

 

Unsere Bären sind auch in diesem Jahr im Gastraum wieder herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

Bitte meldet euch bis zum 20.11.2018 entweder bei Conny und Dirk (Tel. 0 27 75 / 95 37 52 oder per E-Mail neufipage@aol.com) oder bei Karin und Jörg (Tel. 0 26 85 / 98 79 390 oder per E-Mail kkoziollek@googlemail.com) unter der Angabe der Personenzahl an.

 

 

 

 

 


Sommertreff der Regiogruppe Mitte-West in Hof

 

 

 

Es ist  ein liebgewonnenes Ritual geworden, uns, Neufijecken mit ihren geliebten Fellnasen, im Sommer in der Grillhütte in Hof zusammen zu finden.

 

 

 

Am 15. Juli trafen sich einige Zwei- und Vierbeiner, um diesen sonnigen Tag miteinander zu verbringen.

 

Wegen der hochsommerlichen Temperaturen wurde auf körperliche Aktivtäten (Spaziergang) verzichtet, sich dafür aber umso mehr über das Erlebte, seit unserem letzten Treffen, ausgetauscht. Jeder wusste etwas zu berichten, das so manchen zum Lachen oder  staunen brachte.

 

Unsere vierbeinigen Freunde spielten derweil miteinander, oder ruhten sich im Schatten der Grillhütte aus.

 

Und da so ein reger Austausch hungrig macht, sorgten  die Männer am Grill, und die mitgebrachten Salate für unser körperliches Wohl.

 

Nach einer kleinen Pause sorgte dann Katja für geistige Stärkung.

 

In einer  Powerpoint Präsentation zu den Themen Kreuzbandriss und Spondylose, hielt uns Katja einen sehr informativen und von Modellen unterstützten, Vortrag über Diagnose, Behandlung und Nachsorge. Das ein oder andere leidgeprüfte Frauchen und Herrchen konnte seine Erfahrungen mit einbringen und Dirk gab uns noch einige Tipps zur Vorsorge mit auf den Weg.

 

Nach anschließendem Kaffee und lecker Kuchen löste sich dann unsere gemütliche Runde so langsam auf.

 

Das war wieder einmal ein richtig schöner Tag mit Gleichgesinnten und den um uns herumwuselnden Neufis.

 

 

 

Ich freue mich schon auf unser nächstes Zusammentreffen, bei dem wir weitermachen wo wir heute aufgehört haben :)

 

 

 

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Katja!!